Bonner Gold – Lakritz Deluxe

Lakritz für Kenner

Bestimmt kenn jeder von euch den berüchtigten Weißwurstäquator. Dieser nicht ganz ernst gemeinte Breitengrad trennt die Regionen Deutschlands, in denen Weißwurst fester Bestandteil des Speiseplans ist von den anderen. Natürlich reden wir hier von Bayern. Allerdings trennen nicht nur die innige Liebe und der regelmäßige Konsum von Weißwurst mit süßem Senf die Bayern vom Rest des Landes, sondern auch ein weiterer Breitengrad: Der Lakritz-Äquator. Verschiedentlich wird der Lakritzäquator nördlich des Main verortet: Nördlich davon ist Lakritzzone, südlich davon…naja, eher Weingummi. Bestimmt gibt es aber auch den ein oder anderen Bayern, der nicht abgeneigt ist und es nur nicht zugeben will. So ähnlich wie mit jedem Bier außer Weißbier.

Wer im Norden groß geworden ist, liebt kräftiges Lakritz, so einfach ist das. Auch in den Niederlanden und in Skandinavien liebt man das schwarze Gold. Es gibt sogar spezialisierte Geschäfte für Lakritz: Solltet ihr ab und zu in Köln unterwegs sein, können wir euch sehr die Bärendreck Apotheke empfehlen, die keine echt Apotheke ist, sondern ein Paradies für Lakritz-Liebhaber. Ihr werdet schnell feststellen, dass es weit mehr Sorten gibt als Lakritzstangen und Katjes-Kinder aus dem Supermarkt.

Die einen mögen Lakritz eher süß (verstehen wir nicht, esst doch lieber Weingummi…), die anderen kräftig und salzig – die einen weich, die anderen bissfest.

 

Aber welches ist denn nun die Lakritz-Königsklasse?

Jeder kennt Haribo und eine Tüte Haribo Konfekt ist bei uns noch nie voll geblieben. Was aber vielleicht nicht jeder weiß, ist, dass Haribo die unserer Meinung nach beste Lakritzsorte der Welt herstellt und ihm ganz bescheiden den dazu passenden Namen gegeben hat: Bonner Gold.

Bonner Gold sind etwas mehr als 14cm lange, dicke Lakritzstangen, 18g schwer. Sie sind herb, nicht zu salzig und bissfest. Wir haben alles Mögliche ausprobiert, Salzlakritz, Salmiak, Schulkreide, überzogenes Lakritz mit Fruchtgeschmack…Alles Spitzen-Erfindungen, aber wir kommen auch immer wieder zu diesem einen Bonner Klassiker zurück.

Es ist fast unmöglich, nur eine Stange zu essen, deshalb empfehlen wir gleich die Großpackung von 150 Stück. Diese Lakritzbombe ist für schlanke 15€ zu haben, also 10 Cent pro Stange.

Wir sind begeistert und empfehlen euch, einen kleinen Vorrat anzulegen. Es soll vorkommen, dass einige Büdchen die Stangen auch einzeln anbieten, sodass ihr probieren könnt, das ist allerdings eher selten.

Die Packung für Erwachsene mit 150 Stück zum Sparpreis bekommt ihr hier:

Großpackung Bonner Gold

Bonner Gold Lakritz Deluxe

Bonner Gold Lakritz Deluxe

Die-gute-Schokolade